16.12.2019

Am Tag nach Nikolaus sind die Mitglieder der UHG gemeinsam mit Eventmanagerin Marcela Ick bei ungemütlichem Winterwetter Richtung Detmold gefahren. Dort angekommen, wurden sie aufs Wärmste empfangen und starteten in den Räumen der Stratosphäre die Bier-Weltreise. Mit Anekdoten zur Geschichte des Bieres und einer Einführung in die neuesten Biertrends wurden insgesamt neun internationale Craftbier-Spezialitäten und Raritäten verkostet. Marcela Ick: „An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an das Team der Brauerei Strate für die tolle und mitreißende Präsentation!“ Nach einem deftigen Mittagessen im Hause Strate konnten die Teilnehmer eigenständig den Detmolder Weihnachtsmarkt und die Adventsausstellung im Freilichtmuseum besuchen. Wie auch schon bei anderen Ausfahrten war der Wettergott den Teilnehmern wohlgesonnen. Hatte es bis zum Mittag noch gestürmt und geregnet, so konnte die Adventsausstellung bis auf paar kleine Nieselregenschauer trocken besichtigt werden. /mbl, Fotos (2): Marcela Ick20191207 115703 kl