03.11.2022

Die UHG Munster Kaserne Panzertruppenschule e.V. ist dieses Jahr 40 Jahre alt geworden. Das haben wir mit unseren Mitgliedern und Gästen mit einem Familiennachmittag und einer Jubiläumsfeier gebührend gefeiert.

 

Das Familienfest haben wir am 23. September bei bestem Spätsommerwetter am Gebäude der UHG durchgeführt. Für unsere jüngeren Gäste waren mit Unterstützung des Soldatenhilfswerk, der EAS und der Familienbetreuungsstelle Munster neben zahlreichen kleineren Spielen auch frisch gebackene Waffeln, eine Hüpfburg und Kinderschminken im Angebot. Unsere älteren Mitglieder und Gäste konnten sich währenddessen bei Getränken, Gegrilltem und Erbsensuppe, die durch die Ausbildungsküche aus Faßberg in einer Feldküche frisch zubereitet wurde, über die letzten 40 Jahre der UHG austauschen. Neben den Aktivitäten an der UHG wurde auch die Möglichkeit, kostenfrei das Deutsche Panzermuseum zu besuchen, zahlreich genutzt.

 

 

 

 

 

Am 08. Oktober haben wir dann die große Jubiläumsfeier in der Festhalle in Munster gefeiert.
Auf Einladung des Vorstands nahmen neben ca. 100 Mitgliedern und Gästen auch die Köche, Ordonnanzen und Servicekräfte der UHG an der Feier teil. Die Betreiber der Festhalle, die Familie Netz, sorgte mit sehr viel Umsicht, hervorragender Bewirtung und einem kulinarischen Galabuffet für einen gelungenen Abend.

Die Band Lindsten verstand es mit ihrer Musik ausgelassene Stimmung in die Festhalle zu bringen, so dass die Tanzfläche stets gut gefüllt war.

 

 

 

 

 

Der Vorstand der UHG dankt allen Geschäftspartnern der UHG, die durch ihre Sachspenden eine Tombola ermöglicht haben, die im Verlauf des Abends für Spannung und Abwechslung gesorgt hat.

Ein besonderer Dank gilt auch Frau Nelli Klemusch für die tolle, perfekt abgestimmte Dekoration und die Blumenarrangements,
der Fotografin Frau Sandra Krumbiegel, die sich unauffällig unter die Leute gemischt und Momente festgehalten hat, mit denen wir alle neidisch machen könnten, die nicht anwesend waren und
Frau Francis Wischhof ohne deren spontane Unterstützung es keine Fotobox und auch keine lustigen Erinnerungsfotos gegeben hätte.

Sie alle haben dazu beigetragen, dass die Jubiläumsfeier für die Teilnehmenden ein unvergessliches Erlebnis geworden ist.

 

 

Fotos: Marcela Ick